Erster Österreichischer Musterbetrieb
in der Rohrreinigung und Kanalsanierung
Erster Österreichischer Musterbetrieb in der Rohrreinigung und Kanalsanierung

Unsere Leistungen

Verstopfungsbeseitigung 24h-Notdienst

Direktverrechnung mit Ihrer Hausverwaltung oder Versicherung möglich.

Verstopfungen richten sich leider nicht an Bürozeiten. Unser Notdienst ist daher für Sie auch außerhalb dieser Zeiten – rund um die Uhr – erreichbar.

Die Verrechnung erfolgt in der Regel durch uns mit Ihrer Versicherung oder Hausverwaltung direkt.

Kontakt per E-Mail

Rohr- und Kanalreinigung

Im Inneren von Abflussrohren in Küche, Bad und WC können im Lauf der Jahre durch Fette, Kalke und andere Ablagerungen Verstopfungen entstehen; das Wasser fließt nicht mehr ab. Erste Anzeichen für eine bevorstehende Verstopfung sind langsam abrinnendes Wasser oder gurgelnde Geräusche. Im Idealfall werden HausbesitzerInnen schon jetzt aktiv und lassen die Abflussrohre professionell reinigen.

Auch die Grundleitungen können verstopfen, etwa durch einwachsende Wurzeln, Fremdkörper, Feststoffe oder Ablagerungen. Abwasser, Schmutz- und Regenwasser können nicht mehr abfließen. Es kann zu Rückstau oder sogar Überschwemmungen kommen.

Wir beseitigen jede Art von Verstopfung in den abwasserführenden Leitungen und Kanälen gründlich und fachmännisch. Je nach Situation reinigen wir die Leitungen mit der geeigneten Methode und dem passenden Gerät, etwa mittels Hochdruck, mit leistungsstarken Saugern, mit speziellen Fräs- und Schleuderköpfen oder mit anderen Geräten. Falls nötig, sorgen wir anschließend für die fachgerechte Desinfektion von Möbeln und/oder Räumen.

Rufen Sie uns an! 0662 – 850 820
Referenz: Verstopfung in einer Schmutzwasserleitung

Saug- und Reinigungsarbeiten

Vorrichtungen wie Sickergruben, Sickerschächte, Rückhaltebecken, Düker und Sandfänge müssen regelmäßig gereinigt werden, um funktionsfähig zu bleiben. Auch Fettabscheider und Mineralölabscheider können ihre Aufgaben nur erfüllen, wenn sie periodisch gesäubert und gewartet werden.

Mit unseren Saugfahrzeugen und Reinigungsgeräten führen wir die nötigen Saug- und Reinigungsarbeiten zuverlässig und professionell durch. Die abgesaugten Inhaltsstoffe entsorgen wir fachgerecht.

Rufen Sie uns an! 0662 – 850 820
ROHRPROFI®-Leistung: Saug- und Reinigungsarbeiten eines Bodenablaufes.

Kanal-TV

Bei Verdacht auf Rohrbruch oder andere Schäden im Rohr- und Kanalsystem führen wir mit Hilfe einer Kamera eine TV-Inspektion durch. Die Aufnahmen geben Aufschluss über den Verlauf und den Zustand der Rohre, beispielsweise über Verschmutzungen, Wurzeleinwuchs oder Bruch. In einem Haltungsbericht halten wir die Schäden und die Position der Schäden fest. Auf der Basis dieser Aufnahmen schlagen wir geeignete Maßnahmen für die Reparatur oder Sanierung vor und führen diese durch.

Die Videoaufnahmen und Bilder aus der TV-Inspektion speichern wir digital ab und dokumentieren sie zusammen mit den Informationen über unsere Maßnahmen in einem ausführlichen und normgerechten Haltungsbericht.

Auf Kundenwunsch führen wir gerne eine Deckungsprüfung bei der Versicherung durch und wickeln unsere Leistung direkt mit der Versicherung ab. Über unser dafür entwickeltes Webportal haben die Versicherung beziehungsweise alle kausal beteiligten Personen einfach und unkompliziert jederzeit Einsicht in das Projekt und die unternommenen und geplanten Maßnahmen.

Rufen Sie uns an! 0662 – 850 820
Referenz: Kanal TV Untersuchung einer Grundleitung

Kanalreparatur und Kanalsanierung

Referenz: Kanalreparatur mittels Kurzliner (vorher/nachher)
Referenz: Kanalsanierung mittels Inliner (vorher/nachher)
Inliner Kanalsanierung richtig gemacht
Kostenloser Download

Schäden an Rohren und Kanälen können zum Austritt von Abwässern, Öl und anderen Stoffen führen und dadurch die Umwelt gefährden. Die Schäden können etwa von eingewachsenen Wurzeln, Fremdkörpern oder durch Rohrbruch entstehen.

Wir sind spezialisiert auf die Reparatur und Sanierung von Schäden in Rohren und Kanälen. Mit einer TV-Inspektion erfassen wir die Art und Position der Schäden. Anschließend entscheiden wir über die ideale Vorgehensweise bei der Reparatur oder Sanierung. Häufig kommt zunächst der Fräsroboter zum Einsatz, um Wurzeln oder Fremdkörper zu entfernen.

Bei einer grabenlosen Sanierung oder Reparatur dichten wir das Rohr von innen dauerhaft ab. Ein mit Harz getränkter „Strumpf“ wird in das Rohr eingesetzt und von innen gegen das Rohr gepresst. Nach kurzer Aushärtungszeit ist das Rohr abgedichtet und wieder einsatzbereit. Bei begrenzten Schäden beziehungsweise kürzeren Abschnitten wenden wir das Kurzlinerverfahren an, bei Schäden am gesamten Rohr arbeiten wir mit dem Inlinerverfahren.

Falls eine grabenlose Reparatur oder Sanierung nicht möglich ist, beheben wir die Schäden mittels offener Sanierung. Wir legen das Rohr oder den Kanal frei und führen anschließend die nötigen Reparatur- oder Sanierungsmaßnahmen durch.

Häufig sind auch in den Schächten, die an die Rohre oder Kanäle anschließen, Sanierungen nötig. Auch diese Sanierungen leisten wir zuverlässig und professionell.

Rufen Sie uns an! 0662 – 850 820

Dichtheitsprüfung gemäß ÖNORM B2503

Die Dichtheitsprüfung stellt sicher, dass die Abwasserkanäle und die Schächte dicht sind und kein Abwasser austritt. In Österreich verlangen das Kanalamt und im Großraum Salzburg zusätzlich der Reinhalteverband für jeden neu fertiggestellten Hausanschluss ein Dichtheitsprüfprotokoll.

Wir sind in Österreich zugelassen für Prüfungen nach ÖNORM B2503 / EN1610 bis zu Abwasserleitungen bis DN800. Unsere Kunden erhalten von uns ein Prüfprotokoll nach dieser Norm.

Rufen Sie uns an! 0662 – 850 820

Kanalverlaufsortung

Wenn Unklarheiten über den Verlauf von Rohren und Kanälen bestehen, führen wir eine Kanalverlaufsortung durch. Mit Hilfe von Leitungssuchgeräten mit Bluetooth-Technologie und GPS bestimmen wir präzise die Position und die Tiefe von Rohren und Kanälen. So können wir den gesamten Verlauf und die Lage der Rohre und Kanäle feststellen und die vorhandenen Pläne aktualisieren.

Rufen Sie uns an! 0662 – 850 820
ROHRPROFI®-Leistung: Ortung des Verlaufs des Kanals für Regenwasser und Sickerwasser im Steinpass Tunnel bei Melleck/Deutschland; TV-Inspektion des Kanals.

Fräsroboter für jeden Einsatz

Unsere Fräsroboter kommen bei der Reparatur von Rohren und Kanälen zum Einsatz. Mit Hilfe von speziellen Fräsköpfen beseitigen sie Hindernisse wie Wurzeln, Ablagerungen und auch Fremdkörper. Gesteuert werden sie mit Hilfe einer Fernbedienung. Betrieben werde diese mit Luftdruck.

Wir verwenden hierzu zwei leistungsstarke Fräsroboter Climbolino und Climbo. Dieser Roboter ist einsetzbar für Rohre und kleine Hausanschlussleitungen mit einem Durchmesser von 55-250 mm und bewältigen auch 90°-Bögen. Die handliche Steuerung mit Joystick, einem kleinen Bildschirm und einem Video-Ausgang kann in jeden Raum mitgenommen werden. Über eine LED-beleuchtete Farbkamera kann der Fräsvorgang beobachtet werden.

LKW_Schlagbohrer
Bild 1_Schlagbohrer

Weitere Anforderungen gerne auch auf Anfrage.

Rufen Sie uns an! 0662 – 850 820
Fräsmaschine Maxi u. Minimiller: Mit unseren Fräsmaschinen werden ebenso Verwurzelungen, Ablagerungen und andere nicht gewünschte Verunreinigungen aus den Leitungen gefräst. Beide Maschinen erfüllen die Anforderungen für Leitungen von DN50 bis DN250mm und werden elektrisch betrieben. Mit einer begleitenden Kanal TV Anlage kann man die Arbeiten beobachten.
CL50 Fraeskopf mit Verspannblase
CL80 mit Steuerung
Fräsdüsen (Schlagbohrer): Mit unseren Spezialfräsköpfen, wie der Schlagbohrer, können damit ganz speziell Ablagerungen (Beton, Sandsteinsedimente oder andere mineralische Stoffe) in einem Gang zertrümmert und gleichzeitig ausgespült werden. Es können damit Leitungen für die Dimensionen DN100 und DN150 bearbeitet werden. Zerstörungsfrei. Diese Schlagbohrer werden mittels Wasserhochdruck betrieben.
CL50 Fraeskopf mit Verspannblase
CL80 mit Steuerung
CL80 mit Steuerung
CL80 mit Steuerung

Schacht- und Abscheiderabdichtung

Unsere Abdichtungsmaterialien dichten Schächte gegen aggressive Wässer ab. Wir verwenden erprobte Materialien wie Ergelit oder Polyurea bzw. auch in Kombination. Sei es für Schmutzwasserschächte oder Abscheideranlagen oder sonstige Schachtbauwerke, welche dicht sein müssen. Bei starken Infiltrationen verwenden wir spezielle sekundenschnell reagierende Dichtmaterialien. Je nach Anforderung, entscheiden wir über die richtige Auswahl der Materialien.

Rufen Sie uns an! 0662 – 850 820
ROHRPROFI®-Leistung: Abdichtung eines Schachtbauwerkes mit Ergelit für die anschließende Dichtheitsprüfung in Salzburg.
ROHRPROFI®-Leistung: Offene Sanierung mit Setzen eines neuen Schachtbauwerks in Salzburg und Beschichtung des Schachts.
ROHRPROFI®-Leistung: Abdichtung eines Mineralölabscheiders mit Polyurea (dauerhaft dicht), für die anschließende Dichtheitsprüfung im Salzburger Land.

Pumpen- und Hebeanlagen

Hebeanlagen befördern Schmutz- und Abwasser in Räumen, die tiefer liegen als der Kanal, mittels einer Pumpe nach oben. Dadurch können diese Abwässer in den Kanal eingeleitet werden. Der Typ der Pumpen- und Hebeanlage hängt stark von der konkreten Situation ab, unter anderem von der Art und Menge des Abwassers.

Wir verfügen über fundierte Fachkenntnisse und jahrelange Erfahrung mit Pumpen- und Hebeanlagen und beraten Sie gerne bei der Planung und Installation Ihrer Anlage. Auf Wunsch übernehmen wir auch Wartung und Service.

Die Gewährleistung beträgt für private Kunden genauso wie für öffentliche und gewerbliche Kunden zwei Jahre ab dem Zeitpunkt der Installation.

Rufen Sie uns an! 0662 – 850 820
Referenz: Austausch einer kompletten Hebeanlage inkl. Steuerung und Herstellung der Funktionsfähigkeit inkl. der elektrotechnischen Komponenten.

Wartungsverträge

Gerne übernehmen wir für Sie die regelmäßige und professionelle Wartung Ihrer Rohre, Kanäle und Pumpen- und Hebeanlagen.

Rufen Sie uns an! 0662 – 850 820

Sickerschachtregeneration

Ablagerungen, Verunreinigungen oder Verschlämmung können die Sickerfähigkeit von Sickerschächten beeinträchtigen. Bei hoher Verschmutzung kann es sogar vorkommen, dass das Sickerwasser nicht mehr versickert.

Mit unseren professionell durchgeführten Maßnahmen stellen wir die Sickerfähigkeit Ihres Sickerschachtes wieder her: Wir saugen den Sickerschacht ab und reinigen ihn gründlich mit Hilfe von Höchstdruck (500 bar). Anschließend prüfen wir die Filterschicht und die Sickerschicht auf ihre Funktion. Diese Vorgehensweise stellt sicher, dass Ihr Sickerschacht wieder für einwandfreie Versickerung sorgt.

Rufen Sie uns an! 0662 – 850 820
ROHRPROFI®-Leistung: Ortung des seit 15 Jahren verschollenen Sickerschachtes beim Schauspielhaus in Salzburg. Anschließend Saug- und Reinigungsarbeiten, Einbringen einer neuen Filterschicht, Erhöhen des Schachtes und Herstellen der Oberfläche.

Rahmenvereinbarung B2B/HVW

Sie haben als Unternehmung oder als Hausverwaltung Interesse an unseren Dienstleistungen und wollen in den Genuss von Sonderkonditionen kommen?

Gerne senden wir Ihnen dazu unsere Rahmenvereinbarung zu.

Jetzt unverbindlich anfordern

NEUÖltankrückbau

Ölheizungen werden in Österreich verboten. Um die Klimaziele zu erreichen, werden in Neubauten bereits keine solchen Heizsysteme mehr eingebaut, ältere Ölkessel (über 25 Jahre) sollen ab 2025 ersetzt werden müssen. (Salzburger Nachrichten v. 28.05.2021)

Als Fachbetrieb sind wir auch für den Rückbau von Öltanks – unabhängig ob Kunststoff oder Stahltanks – spezialisiert.

    Schrittweiser Rückbau:

  • Entlüftung, Absaugen der Inhaltsstoffe, Reinigung
  • Belüftung des Tankraumes u. Beleuchtung
  • Flächenweises zerschneiden des Stahltanks mittels Kaltschneideverfahren (Ex-geschützt)
  • Rückbau einer eventuellen Zwischenmauer
  • Fachgerechte Entsorgung der Inhaltsstoffe, event. Entsorgung von Baurestmassen, Rückführung der Stahlbleche in die Kreislaufwirtschaft
moa1.jpg moa2.jpg
moa3.jpg

NEUMineralölabscheider (Indirekteinleiter) richtig gewartet und geprüft

Überwachung für Mineralölabscheideranlagen gemäß ÖWAV-Regelblatt 16

Eine ordentliche Überwachung eines MÖA besteht aus Kontrolle, Probeentnahme, Wartung, Räumung und Generalinspektion. Bis auf die Kontrolle, die Sie selber durchführen können, sind alle weiteren Überwachungsaufgaben durch Sachkundige/Fachbetriebe zu erfüllen.

  • Probeentnahme: Intervall je nach Anschlussvertrag
  • Wartung: Mind. 2x im Jahr
  • Räumung: Je nach Erkenntnissen aus der Wartung
  • Generalinspektion: Alle 5 Jahre
  • Prüfung von absetzbare Stoffen, pH-Wert, CSB, TOC, BSB, Gesamt-Kohlenwasserstoffe

Sofern notwendig, reparieren wir auch Ihren MÖA.

Rufen Sie uns an! 0662 – 850 820

Nützliche Links:

  • ÖWAV-Regelblatt 16: Einleitung von Abwasser aus der Betankung, Reparatur und Reinigung von Fahrzeugen in öffentliche Abwasseranlagen oder in Gewässer
  • Weiterlesen
  • Ergänzendes Rundschreiben vom 29.3.2011 zum ÖWAV Regelblatt 16 „Mineralölabscheider“
  • Weiterlesen

Offizieller Sponsor des ÖBSV:

Zufriedene Kunden

Nach oben