Mit Hilfe des Leitungssuchgerätes der Firma RIDGID® SR24 sind wir in der Lage die Position und Tiefe von Rohren und Kanälen zu bestimmen. Die genaue Ortung des Zielobjekts wird durch einen Ortungssender an der Kamera der im Rohr/Kanal eingeführten Sonde ermöglicht.

Der Einsatz dieser Technik erlaubt es den gesamten Verlauf und die Lage Ihrer Abflussleitung festzustellen. Dies ist vor allem bei fehlenden, unvollständigen oder fehlerhaften Leitungsplänen vorteilhaft. Mit der Kanalverlaufsortung erhalten Sie eine Möglichkeit alte Pläne anzupassen oder die gewonnenen Informationen als Planungsgrundlage für weitere Maßnahmen zu verwenden.

Durch eine Rohr- und Kanalverlaufsortung können entsprechend höhere Reparatur- und Folgekosten eingespart werden.

Das SR-24 Leitungssuchgerät kann mit einem RIDGID® SeekTech® Transmitter verwendet werden, um Versorgungsleitungen zu lokalisieren. Wenn ein elektromagnetisches Feld auf einem metallischen Leiter liegt, zeigt der SR-24 eine Karte mit der voraussichtlichen Position und Richtung an, die aufgrund des empfangenen Signals ermittelt wurden. Wenn störende oder widersprüchliche Signale erkannt werden, informiert der SR-24 den Anwender und verringert die Wahrscheinlichkeit eines falschen Ergebnis. Mit der integrierten GPS und Bluetooth™ Technologie können die umfangreich lokalisierten Daten von einem Smartphone oder Tablet empfangen und in eine GIS Software importiert werden.

Geprüft / zertifiziert durch: